Neuheiten & Trends
25. Oktober 2018

Abriebklassen von Fliesen

Abriebklasse Wandfliesen

Funktionaler Aspekt: Wie werden Fliesen beansprucht

Ob in Bad, Küche, Flur, Außenbereich, Treppe, Garage, Keller oder vielleicht sogar in der Fertigungshalle eines Betriebs: Fliesen haben die verschiedensten Beanspruchungen auszuhalten, die dringend vorab berücksichtigt werden sollten.

Um geeignete Fliesen für den jeweiligen Einsatzbereich zu finden, entnehmen Sie die Info zur sogenannten Abriebklasse (oder auch "Beanspruchungsklasse"). Wird etwa eine rutschhemmende Bodenfliese für einen sicheren Stand im Bad gesucht, gibt ein Markenhersteller Auskunft darüber mit der sogenannten "R-Klasse".

Bauvorhaben entscheidet über Abriebgruppe

Grundsätzlich können Sie davon ausgehen, dass keramische Beläge auch bei hoher Beanspruchung besonders robust und belastbar sind. Um genauere Info darüber zu geben, haben die Hersteller von Markenfliesen die Abriebgruppen in fünf Klassen unterteilt: 1 steht dabei für die niedrigste, 5 für die höchste Abriebbeständigkeit. So kann ganz leicht nach dem Einsatzbereich der Fliesen ausgewählt werden.

Für Wandfliesen genügt im Normalfall etwa die Wahl einer Fliese in der Abriebgruppe 1. Auch in Schlafräumen, die nur selten mit Schuhen betreten werden, reicht die niedrigste Abriebgruppe aus. Wohnbereiche ohne höhere Beanspruchung, die aber mit Schuhen betreten werden, wie etwa das Wohnzimmer, empfehlen namhafte Fliesenhersteller Bodenfliesen der Abriebgruppe 2 oder 3.

Fliesen Küche Abriebklasse
Die Qualität von Fliesen lässt sich leicht einschätzen dank der sogenannten Abriebklassen. (© deutschefliese)

Werden die Wohnbereiche stärker frequentiert, ist die Abriebgruppe 4 oder höher zu empfehlen. Die gilt zum Beispiel für Bereiche, die häufig mit Schmutz in Kontakt treten, wie etwa Küchen, Eingangsbereiche oder Terrassen. Diese Fliesen sind dann verschleißfest, kratzresistent und haben eine längere Lebensdauer.

In Sachen Fliesen-Qualität lassen Sie sich genau beraten

Natürlich ist die Optik Ihrer neuen Fliesen sehr wichtig. Doch es gibt auch viele funktionale und verlegetechnische Aspekte, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Fliesen kaufen. Daher ist es besonders wichtig, sich bereits früh in der Planung von Fliesenarbeiten vom Fachhandel beraten zu lassen.

Kommen Sie gerne zu uns nach Dasing zwischen Augsburg und München, um sich fachliche Beratung einzuholen. Neben fundierten Informationen zu funktionalen Eigenschaften und Fragen, die die spätere Verlegung Ihrer Fliesen betreffen, erhalten Sie auch jede Menge gestalterische Tipps.

Unser großes und modernes Fliesenstudio wird Sie ganz bestimmt begeistern!

Bildnachweis Titelbild: © deutschefliese.de
Artikel teilen