Neuheiten & Trends
19. November 2018

Fliesen ideal bei Hunden und Katzen

Fliesen bei Hunden und Katzen Augsburg

Fliesenböden sind wohnlich, kratzfest und pflegeleicht: Damit sind Fliesen bei Hunde und Katzen der ideale Bodenbelag. Damit Mieze oder Bello keine unschönen Spuren hinterlassen, bieten keramische Fliesen besonders viele Vorteile. 

Haushalt mit Tieren:
Fliesenboden punktet

Über 60% der Deutschen besitzen laut aktueller Statista-Umfrage ein Haustier. Das stellt natürlich besondere Ansprüche an die Wohnung, denn die lieben tierischen Mitbewohner nehmen es manchmal nicht so genau: Kratzer an Holzböden und Türen oder Flecken von einer hinterlassenen "Pfütze" sind da keine Seltenheit.

Wenn Mensch und Vierbeiner unter einem Dach wohnen, bleiben unliebsame Überraschungen manchmal nicht aus. Umso besser, wenn Sie sich gleich von Anfang an auf den richtigen Bodenbelag festlegen. Ein Fliesenboden ist nicht nur robust gegen wetzende Krallen, er lässt sich bei tierischen Hinterlassenschaften auch schnell und gründlich wieder reinigen.

Tierhaare auf Fliesen spielend entfernen

Auch das Thema Tierhaare kennen alle Hunde- und Katzenbesitzer sehr gut. Es ist nur schwer zu vermeiden, dass die pelzigen Lieblinge auch mal Haare lassen. An Bodenfliesen setzen sich  im Gegensatz zum Teppichboden nicht ab. Durch regelmäßiges Kehren oder Saugen können Sie die Tierhaare ganz leicht entfernen.

 

Boden Hund Katze München
Fliesenböden sind schnell von Tierhaaren befreit und glänzen im Nu wie neu – ideal für Katzen- und Hundefreunde. (© deutschefliese)
 

Übrigens: Es gibt Staubsaugerroboter, die speziell für den Einsatz in Haushalten mit Tieren ausgelegt sind. Gerade Allergiker müssen so auf ihr Tierglück zuhause nicht verzichten. Denn eine kontinuierliche Reinigung von Fliesenböden durch einen Roboter als Staubsauger sind tolle Begleiter für Menschen, die auf Tierhaare oder Hausstaub allergisch reagieren.

Schmutzige Pfoten? Fliesen sind gegen Dreck gewappnet

Das kennen Sie als Katzenfreund sicherlich auch: So schnell kann oft gar nicht reagiert werden, wie die liebe Samtpfote von draußen nach drinnen schleicht und eine ordentliche Portion feuchten Schmutz durch das halbe Wohnzimmer verteilt.

Oder rund um den Futternapf entstehen unappetitliche Häufchen von Futterresten Ihres Hundes. Lassen Sie sich Ihre Laune nicht verderben! Immerhin hinterlässt das kleine Malheur auf Ihrem Fliesenboden keine bleibenden Spuren. Mit Wasser und Lappen blitzen Ihre Fliesen schnell wieder wie neu. Ganz ohne dauerhafte Flecken!

Also, lieber Tierfreund: Unsere große und moderne Fliesenausstellung in Dasing zwischen Augsburg und München bietet sicher auch die richtigen Bodenfliesen für Sie. Überzeugen Sie sich auf mehr als 800 m2 Ausstellungsfläche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bildnachweis Titelbild: © deutschefliese.de
Artikel teilen