Neuheiten & Trends
28. März 2019

Verkleidung aus Naturstein

Wandverkleidung München

Sie ist quasi eine ‚Folie aus Naturstein’: Die dünne, biegsame Natursteinplatte Air Slate von Porcelonosa ist eine völlig neue Generation von Wandverkleidungen aus Naturmaterialien. Das Besondere dabei: Sie kann sogar auf gekrümmten Bereichen verlegt werden.

Superleicht und ‚um die Ecke’ verlegt

Ob um Säulen oder Wölbungen an Wänden herum: Die Möglichkeiten, die die biegsame Air Slate Platte bei der Verkleidung von Flächen bietet, sind schier unerschöpflich. Durch ihr geringes Gewicht ist sie auch ideal für Wandverkleidungen großer Räume und für Renovierungen geeignet. 

Solche flexiblen, dünnen Platten gibt es auch von anderen Herstellern, aus Naturstein ist sie jedoch einzigartig. Dabei wird Schiefer mit seinem natürlichen Relief auf Platten geschichtet und dann mit einer dünnen Schicht Glasfaser überzogen. Das macht die Struktur schöner und lässt die Platten toll glänzen. 

Designliebhaber aufgepasst: Bei Profis im Bereich Innenarchitektur ist die leichte und frei einsetzbare Platte Air Slate sehr beliebt, weil sie eine erstaunliche Gestaltung ermöglicht.

Natursteinverkleidung als dekoratives Highlight

Der Hersteller Porcelonosa baut den Stein direkt an seinem Ursprungsort ab und bearbeitet ihn, um verschiedene Farbtöne für die unterschiedlichen Anwendungen bieten zu können: Verkleidungen für Ablagen, Säulen, Wände, Tresen, Theken, Treppenhäuser ...

 

Das Material wird in Form von feinen Platten im Format 120 x 240 cm bearbeitet, die dadurch sehr groß und gleichzeitig sehr dünn sind. Dadurch kann sie leicht transportiert, installiert und geschnitten werden.

Sie haben Gestaltungsfragen rund um die exklusive Wandverkleidung aus Naturstein? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Bildnachweis Titelbild: © Porcelonosa
Artikel teilen